Alm

Aufi auf´d Alm

  Die Freude ist riesengroß, endlich sind die letzen Schneeflecken auf 1640m Seehöhe vergangen und vereinzelt sieht man sogar schon die ersten Blumen blühen. Jetzt kann uns im Tal nichts mehr halten, wir müssen aufi auf´d Alm. Um die wunderschöne Aussicht, das [...] Weiterlesen »

Von der Bergbäuerin zur Gastwirtin

Diesen Blog möchten wir unserer lieben „Roslehen Oma“ widmen, auch besser bekannt als „Roslehen Kathi“. Obwohl sie vielleicht nicht jeder Gast zu Gesicht bekommen hat, haben zumindest viele sicherlich schon ihr berühmtes Schnitzel oder ihre Palatschinken, für die sie bekannt ist, [...] Weiterlesen »

Von der Kuh direkt in den Käsekeller

Die Kunst der Käseherstellung auf der Alm So mancher Käseliebhaber ist auf den bewirtschafteten Almen im Großarltal sehr gut aufgehoben. Die Sennleute bewirten die hungrigen Wanderer mit hausgemachten Köstlichkeiten, wie etwa dem traditionellen Großarler Sauerkäse oder diversen Schnittkäsesorten, welche vielfach mit [...] Weiterlesen »

Almerlebnis auf unserer eigenen Alm „Henebichl“ und Hoffest beim Hotel Lammwirt mit Schafschur

Unsere liebevoll renovierte Henebichlalm liegt in 1.800 m Höhe in unberührter Natur mit herrlichen Rundblick auf die umliegende Bergwelt und ist nur einmal wöchentlich für unsere Gäste geöffnet. Unsere Seniorchefin begleitet die Wandergruppe all wöchentlich von Grundlehen über die [...] Weiterlesen »

Almen – Schatztruhe gesunder Lebensmittel

Die Tiere wissen es schon lange. Auf der Alm schmeckt nicht nur das Gras am besten, die Alm liefert auch das Potenzial für lang andauernde Gesundheit. Die Almtiere lassen uns an diesem Schatz teilhaben. Sie verwöhnen uns mit den gesündes­ten [...] Weiterlesen »

Almauftrieb für Maskottchen Flecki

Ihr kennt mich sicher schon, ich bin Flecki das Maskottchen vom bäuerlichen Gästering Großarltal. Diesen Sommer darf ich  das erste Mal mit auf die Alm um  dort den ganzen Sommer zu verbringen, ich freue mich schon riesig… Wir werden auch gut vorbereitet, [...] Weiterlesen »

Wir reden, wie uns der Schnabel gewachsen ist – Teil 2

  Liebe Gäste, über den Sommer habe ich mir wieder Gedanken über unsere Mundart und Mundartausdrücke gemacht. Daraus entstand die folgende Geschichte. Bitte vergesst nicht – die Geschichte ist frei erfunden und ist zum Auhau (Lachen) gedacht. Die Bittln  (Fotos) wurden [...] Weiterlesen »

Arbeiten im Herbst auf der Alm und am Hof!

  Da es bei uns im Großarltal schon einmal bis ins Tal geschneit hat, muss man schön langsam an den Winter denken. Es fällt auf der Alm und auch auf dem Hof einiges an Arbeit an. Die Tiere müssen von den Almen [...] Weiterlesen »

Wie es früher war – Die Heumahd

Der Herbst hält nun auch im schönen Großarltal Einzug und bei den meisten Bauern steht der letzte Schnitt der Heuernte an. Wo heute die Hauptarbeit maschinell verrichtet werden kann waren früher zahlreiche Hände fast den gesamten Sommer beschäftigt: Zunächst mussten alle [...] Weiterlesen »

Heilkräuter aus dem Großarltal

GEGEN ALLES IST EIN KRAUT GEWACHSEN In der Natur gibt es ca. 800 Heil- Wild und Küchenkräuter. Wie diese Kräuter wirken und wo sie wachsen wurde früher immer nur mündlich überliefert.  Heutzutage gibt es schon viele Bücher und Ratgeber dazu. Wer an diesen [...] Weiterlesen »