altes Handwerk

Damit es nicht verloren geht – Teil II

Dieses Wochenende soll es noch einmal recht kalt werden. Da ist trockenes Holz für den Ofen gefragt.  Passend dazu haben wir heute die versprochene Fortsetzung von Opa Simons Erzählung  - bitte sehr: Gefährliches Holzführen Im Winter kam es dann zum Holzabführen. Die [...] Weiterlesen »

„Heu ziehen“ und „Fuhr einbringen“

Die Wintermonate galten früher als die Zeit des Heuziehens. Im Sommer wurde das Futter auf der „Bergmahd“ (Bergwiese) aufgrund des schwierigen Geländes in Heustadln oder Tristen gelagert, um es dann im Winter, wenn genug Schnee war, ins Tal zu bringen. [...] Weiterlesen »

Grossarl liest

„Mama, liest du mir wieder eine Geschichte vor?“ Mit bittendem Blick ist unsere kleine Tochter Anna in ihrem Schlafanzug bereit für das abendliche Ritual. Schnell kuscheln wir uns beide ins Bett, natürlich ausgerüstet mit einem Buch. Anna ist unser viertes Kind und [...] Weiterlesen »

„Vlies der Götter“

In einem unserer Bauernhof - Blogs haben wir bereits unsere speziellen Tiere, die Alpakas, vorgestellt. Nun möchte ich euch etwas über die Verarbeitung der Alpakawolle, auch „Vlies der Götter“ genannt, berichten. Alpakas werden einmal im Jahr, meist Mitte bis Ende Mai, [...] Weiterlesen »

Die Bäuerin bildet sich gerne weiter – Bäuerinnen Kurse

Wir Bäuerinnen können uns ja über zu wenig Arbeit nicht beklagen, aber vielleicht suchen wir gerade deswegen auch öfter einen Ausgleich zum Alltag. Wir haben das Glück, in einer der schönsten Gegenden des Salzburger Landes zu wohnen und nutzen natürlich die [...] Weiterlesen »

Von der Kuh direkt in den Käsekeller

Die Kunst der Käseherstellung auf der Alm So mancher Käseliebhaber ist auf den bewirtschafteten Almen im Großarltal sehr gut aufgehoben. Die Sennleute bewirten die hungrigen Wanderer mit hausgemachten Köstlichkeiten, wie etwa dem traditionellen Großarler Sauerkäse oder diversen Schnittkäsesorten, welche vielfach mit [...] Weiterlesen »

Almerlebnis auf unserer eigenen Alm „Henebichl“ und Hoffest beim Hotel Lammwirt mit Schafschur

Unsere liebevoll renovierte Henebichlalm liegt in 1.800 m Höhe in unberührter Natur mit herrlichen Rundblick auf die umliegende Bergwelt und ist nur einmal wöchentlich für unsere Gäste geöffnet. Unsere Seniorchefin begleitet die Wandergruppe all wöchentlich von Grundlehen über die [...] Weiterlesen »

Oster-, Fasten- oder Passionskrippe

Mit einer Krippe verbinden viele Menschen die Weihnachtskrippe, die während der Weihnachtszeit in jeder Kirche und auch in den meisten Stuben in Großarl zu finden sind. Dass es auch zur Osterzeit Krippen gibt, ist vielen Menschen unbekannt. Dabei haben Osterkrippen, auch Fasten- [...] Weiterlesen »

Die Weide (Salix spe.)

Aus aktuellem Anlass möchte ich heute über die Weide (Salix spe.) schreiben. Warum aktuell? Weil es nur noch zwei Wochen dauert, dann ist Palmsonntag und spätestens an diesem besonderen Tag, werden die Zweige dieses Gewächses mit Stolz von den Burschen [...] Weiterlesen »

Winterdienst im Großarltal

Endlich ist es nun soweit. Die weiße Pracht ist da und ziemlich heftig. Heuer hat die Winterdienstsaison erst sehr spät begonnen, da wir erst seit dem 11. Jänner eine geschlossene Schneedecke und viel Neuschnee haben. Sehr zur Freude aller Kinder, [...] Weiterlesen »