Arbeiten am Hof

Mein neues Leben im Tal der Almen

„Aber die Berge! Wie hältst du das nur aus? Ich könnte hier nicht wohnen.“ – Wer wie ich die Entscheidung fällt, von der Stadt  in die Berge zu ziehen. Genauer gesagt nach Großarl auf einen Bergbauernhof wird mit Gewissheit mit dieser [...] Weiterlesen »

Rucksack, Gitarre und neue Gummistiefeln…

Auf der Alm da is so lustig, auf der Alm da is so schee... Warum ich als Stadtinger so gern auf die Alm geh Als ich für meinen ersten Almsommer auf der Hubalm ankomme, mit einem großen Rucksack, einer Gitarre und neu [...] Weiterlesen »

Sommerträume und Kopfkino

Pralle, dunkelrote Kirschen hängen im Baum. Die Leiter ist aufgelehnt, überreich werden wir heuer mit den köstlichen Früchten beschenkt. Die Äste biegen sich unter der süßen Last.

Wenn die Kirschen reif sind, ist Sommer und bald Ferienzeit. Diese beiden [...] Weiterlesen »

Frei heraus – die Gedanken einer Bäuerin

Zugegeben, sie nerven. Ihr monotones Surren hört man jetzt an allen Ecken und Enden. Vom Talanfang bis Talende sind sie im steilen Gelände im Einsatz, und der Bauer hat nicht nur ein Stück, sondern auch gleich zwei oder sogar drei [...] Weiterlesen »

Der Wald braucht seinen Frühjahrsputz

Nach einem strengen Winter wie dem heurigen mit sehr viel Schnee, ist es wichtig den Wald zu pflegen. Alte und kranke Bäume werden gefällt, damit sich der Wald verjüngen kann und der Baumbestand fit und vital bleibt. Die [...] Weiterlesen »

Unsere Heimat riechen, schmecken und genießen

  Es ist nun schon ein halbes Jahr her, dass bei uns in Großarl der "Troadkastn", der neue Bauernladen, eröffnet hat! Martina und Kathrin, die zwei Inhaberinnen, erzählen uns heute einiges über die Produkte von heimischen Produzenten, die sie dort anbieten: „Uns im [...] Weiterlesen »

Damit es nicht verloren geht – Teil II

Dieses Wochenende soll es noch einmal recht kalt werden. Da ist trockenes Holz für den Ofen gefragt.  Passend dazu haben wir heute die versprochene Fortsetzung von Opa Simons Erzählung  - bitte sehr: Gefährliches Holzführen Im Winter kam es dann zum Holzabführen. Die [...] Weiterlesen »

„Der Bauernhoftag am Moar Gut“

Ein Tag am Bauernhof ist wohl der Traum eines jeden Kindes. Bei uns am Moar Gut, einem Familien Natur Resort inmitten der österreichischen Bergwelt, wird dieses besondere Erlebnis wahr! Am Bauernhoftag, welcher immer liebevoll von der Kinderbetreuung organisiert wird, möchten wir [...] Weiterlesen »

„Heu ziehen“ und „Fuhr einbringen“

Die Wintermonate galten früher als die Zeit des Heuziehens. Im Sommer wurde das Futter auf der „Bergmahd“ (Bergwiese) aufgrund des schwierigen Geländes in Heustadln oder Tristen gelagert, um es dann im Winter, wenn genug Schnee war, ins Tal zu bringen. [...] Weiterlesen »

Selbstgemachtes vom Bauernhof

  Hallo liebe Bauerhof Blog Leser   An was wird gedacht, wenn man hört:   Produkte vom Bauern Bauernladen Selbstgemachtes vom Bauernhof   Man sieht vor seinem inneren Auge Milch, Käse, Butter, Speck, Brot, Schnaps, Marmelade, und vieles mehr. Aber es geht auch ein wenig anders, bei [...] Weiterlesen »