Der perfekte Osterzopf

Frisch und saftig soll er sein: der perfekte Osterzopf.

Dazu benötigt man lediglich ein gutes Rezept für den Hefeteig, eine kleine Anleitung und fleißige Helferlein für das Flechten und Bestreichen.

Moar Gut Chefkoch Markus Aichhorn hat mit seiner tüchtigen Assistentin MERLE heute einen solchen Osterzopf gebacken und stellt das köstliche Rezept zur Verfügung.

Die Videoanleitung finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=mVdUU4i59VM

OSTERZOPF REZEPT

Rezept:                Osterzopf

Menge:                1 Stück

Backzeit:             30-35 Minuten / 180 °C Ober-/Unterhitze

Editor:                 Markus Aichhorn

 

Zutaten:

500         g             Mehl
1/2         Würfel  Hefe (42g)
210         ml           Milch
25           g             Zucker
50           g             Butter
5             g             Salz
1                             Ei

Hagelzucker oder Mandeln

1                             Eigelb
50           ml             Wasser

 

Zubereitung:

  • Hefe in lauwarme Milch mit Zucker reinbröseln und vermengen
  • Salz mit Mehl vermischen
  • Anschließend Milch/Hefe/Zucker-Gemisch zum Mehl geben
  • Weiche Butter und Ei dazu geben
  • Mit Knethaken oder mit der Hand zu einem glatten, nicht klebenden Teig verarbeiten
  • Gegebenenfalls noch etwas Mehl unterarbeiten (bis der Teig nicht mehr anklebt)
  • Teig mit Tuch abgedeckt ca. 45 Min. gehen lassen bis er ca. die doppelte Größe erreicht hat
  • Mit der Hand zusammenkneten und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen
  • Anschließend in 3 gleich große Teile teilen und in ca. 40 cm lange Stränge wälzen
  • Dann wie einen Zopf flechten

Mit Eigelb und Wasser bepinseln und nach Belieben bestreuen.

Gutes Gelingen wünscht euch Chefkoch Markus mit dem Moar-Gut Team!