Ferienzeit – Familienzeit – Ausflugszeit

Rund um das Großarltal gibt es zahlreiche verschiedene Ausflugsziele, die speziell für Familien geeignet sind. Da fällt die Auswahl manchmal schwer. Für uns ging´s diesmal auf die Natur- und Bergerlebniswelt „Wagraini´s Grafenberg“.

Hinauf auf 1700 m Seehöhe geht’s ganz bequem  mit der Grafenbergbahn  in Wagrain. Oben angelangt geht’s mit dem ersten Abenteuer gleich los: Über den wunscherschön angelegten Beschneiungsteich führt eine Hängebrücke oder ein Floß zum Themenweg „Das fleißige Bienchen“. Dann geht’s runter über die Hachau-Rutsche zum Niedrigseilgarten.  Über den Schaukelwald, die Kletterstation und den „Weg der Faszination“ geht´s vorbei bei der Großunterbergalm und der Hachaualm, wo man eine gemütliche Einkehr machen kann.

Überdimensionale Abenteuerstationen bringen viele Spaß für Groß und Klein.

Ein kleiner Tipp noch zum Schluss: Von der Grafenbergbahn kann man eine gemütliche Wanderung rund um den Sonntagskogel und zur Maurachalm im Großarltal machen (Gehzeit ca. 1 h). Die Sennleute freuen sich auf euren Besuch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>