Kapellen – Wanderweg – der Pilgerweg im Großarltal

Wandern von Kapelle zu Kapelle – eine Wanderung auf eine etwas andere Art und Weise. Bei jeder Kapelle wurde eines der 10 Gebote in einen guten Wunsch umformuliert, der uns auf unserem (Lebens-)Weg begleiten soll.

Wandern am Kapellenweg ist neben dem herkömmlichen Wandern auch noch Erholung  für Geist und Seele, da bei jeder Kapelle eines der 10 Gebote in einen guten Wunsch umformuliert wurde, der jeden von uns auf seinem (Lebens-) Weg begleiten soll.

Der Kapellenwanderweg hat eine Gesamtlänge von 17,5 km und beginnt bei der barocken Pfarrkirche von Großarl. Der Weg führt Richtung Hüttschlag, dabei passiert man die Laireitingkapelle, die Bichlkapelle, die Figlerkapelle, die Griesbichlkapelle, die Neuhofkapelle sowie die Schappachkapelle. Danach gelangt man zur Kirche in Hüttschlag. Weiter geht es in Richtung Talschluss. Dabei kommt man zur Wolfaukapelle, Karteiskapelle, Maurachkapelle und zur Hubertuskapelle. Den Abschluss bildet die Pertillkapelle beim Talschluss in Hüttschlag. Diese Kapelle wurde als Dank für eine glückliche Heimkehr aus dem Zweiten Weltkrieg erbaut. Natürlich kann der Weg auch in gegengesetzter Richtung begangen werden.

Alle Kapellen entlang des Weges befinden sich im Privatbesitz. Diese werden mit großer Sorgfalt von den Besitzern gepflegt und schönstens hergerichtet.

Die 10 guten Wünsche:

Laireitingkapelle:             I. Wunsch: Ich wünsche dir, an einen Gott glauben zu können.

Bichlkapelle:                      2. Wunsch: Ich wünsche dir, den Namen Gottes nicht zu verunehren.

Figlerkapelle:                    3. Wunsch: Ich wünsche dir, den Tag des Herrn zu heiligen.

Griesbichlkapelle:            4. Wunsch: Ich wünsche dir, Vater und Mutter zu ehren, solange sie leben, auf dass es dir wohl ergehe auf Erden.

Neuhofkapelle:                 5. Wunsch: Ich wünsche dir, nicht zu töten.

Schappachkapelle:           6. Wunsch: Ich wünsche dir, nicht Ehe zu brechen – nicht deine eigene und nicht die von jemand anderem.

Wolfaukapelle:                 7. Wunsch: Ich wünsche dir, nicht zu stehlen.

Karteiskapelle:                  8. Wunsch: Ich wünsche dir, kein falsches Zeugnis abzulegen gegen deinen Nächsten.

Maurachkapelle:              9. Wunsch: Ich wünsche dir, nicht zu begehren deines nächsten Frau.

Hubertuskapelle:             10. Wunsch: Ich wünsche dir, nicht zu begehren, deines Nächsten Hab und Gut.

 

Barocke Pfarrkirche von Großarl

Barocke Pfarrkirche von Großarl

Laireitingkapelle

Laireitingkapelle

Bichlkapelle, ein Ort an dem viel gebetet wird

Bichlkapelle, ein Ort an dem viel gebetet wird (zB im Mai und Oktober der Rosenkranz)

Pfarrkirche Hüttschlag

Pfarrkirche Hüttschlag

Wolfaukapelle erbaut 1977-1979

Wolfaukapelle erbaut 1977-1979

Innenansicht der Karteiskapelle

Innenansicht der Karteiskapelle

Pertillkapelle erbaut 1951

Pertillkapelle erbaut 1951

 Damit man den Kapellenwanderweg auch richtig geniessen kann, ist festes Schuhwerk und Wetterkleidung ratsam.

Liebe Grüße sendet euch Sonja vom Schornlehenhof