Bauernhochzeiten früher und heute

Da im Tale nach der Wintersaison ein bisschen Ruhe einkehrt und das Frühjahr seine herrliche Blumenpracht zeigt, wird auch bei uns schön langsam die Hochzeitsaison eingeläutet. Etliche uralte, wunderschöne oder auch erheiternde Bräuche haben sich über all die Zeit bei [...] Weiterlesen »

Ein Osterweihekorb erzählt

  „Einmal im Jahr habe ich die ehrenvolle Aufgabe die Speisen zur Osterweihe  zu tragen dazu werde ich mit den traditionellen Lebensmitteln befüllt Schinken- Schopf vom Schwein, eingesurt,  geräuchert und gekocht Germzopf oder -kranz Butter und Käse Gebackenes Osterlamm Kren und Salz Manchmal schwindelt sich auch ein kleiner [...] Weiterlesen »

Damit es nicht verloren geht – Teil II

Dieses Wochenende soll es noch einmal recht kalt werden. Da ist trockenes Holz für den Ofen gefragt.  Passend dazu haben wir heute die versprochene Fortsetzung von Opa Simons Erzählung  - bitte sehr: Gefährliches Holzführen Im Winter kam es dann zum Holzabführen. Die [...] Weiterlesen »

Lawinen – die weiße Gefahr in den Bergen

Der Freizeitsport hat in den letzten Jahrzehnten eine wahre Renaissance erlebt. Die Sportindustrie ist zu einem großen Wirtschaftsfaktor geworden und ist im Tourismus nicht mehr wegzudenken. Jährlich investieren die Liftgesellschaften viel Geld in die Beschneiungsanlagen, um den Schifahrern ein schneesicheres [...] Weiterlesen »

„Der Bauernhoftag am Moar Gut“

Ein Tag am Bauernhof ist wohl der Traum eines jeden Kindes. Bei uns am Moar Gut, einem Familien Natur Resort inmitten der österreichischen Bergwelt, wird dieses besondere Erlebnis wahr! Am Bauernhoftag, welcher immer liebevoll von der Kinderbetreuung organisiert wird, möchten wir [...] Weiterlesen »

„Heu ziehen“ und „Fuhr einbringen“

Die Wintermonate galten früher als die Zeit des Heuziehens. Im Sommer wurde das Futter auf der „Bergmahd“ (Bergwiese) aufgrund des schwierigen Geländes in Heustadln oder Tristen gelagert, um es dann im Winter, wenn genug Schnee war, ins Tal zu bringen. [...] Weiterlesen »

Acht(ung) mit mir selbst!

„Der ideale Tag wird nie kommen. Der ideale Tag ist heute wenn wir ihn dazu machen.“ Zitat von Horaz So hieß vergangene Woche der Vortrag beim alljährlichen Bezirksbäuerinnen-Tag. Einfach mal eine kurze Auszeit nehmen, „Achtsam mit sich selbst umgehen“ und sich ein paar [...] Weiterlesen »

Rodeln auf der Loosbühelalm

Jetzt neu in Großarl ist die Rodelbahn auf der Loosbühelalm. Egal ob mit Tourenski oder Schneeschuhen, es ist immer einen schönen Ausflug wert. Die Hütte ist auch durch die gute Wegbeschaffenheit, unabhängig von der Witterung, leicht erreichbar.

Das Loosbühelgebiet liegt am [...] Weiterlesen »

Selbstgemachtes vom Bauernhof

  Hallo liebe Bauerhof Blog Leser   An was wird gedacht, wenn man hört:   Produkte vom Bauern Bauernladen Selbstgemachtes vom Bauernhof   Man sieht vor seinem inneren Auge Milch, Käse, Butter, Speck, Brot, Schnaps, Marmelade, und vieles mehr. Aber es geht auch ein wenig anders, bei [...] Weiterlesen »

Das Weihnachtsfest im Großarltal

Advent Die Großarler Krippe bei der Pfarrkirche Es treibt der Wind im Winterwalde Die Flockenherde wie ein Hirt, Und manche Tanne ahnt, wie balde Sie fromm und lichterheilig wird, Und lauscht hinaus. Den weißen Wegen Streckt sie die Zweige hin - bereit, Und wehrt [...] Weiterlesen »