Julian - Unterviehhausbauer

Aufi auf´d Alm

  Die Freude ist riesengroß, endlich sind die letzen Schneeflecken auf 1640m Seehöhe vergangen und vereinzelt sieht man sogar schon die ersten Blumen blühen. Jetzt kann uns im Tal nichts mehr halten, wir müssen aufi auf´d Alm. Um die wunderschöne Aussicht, das [...] Weiterlesen »

Wir bauen einen Barfußpfad

  Am Mittwoch dem 22. Juni 2016 bauten wir unseren eigenen Barfußweg. Dazu fuhren wir zuerst zu einem nahe gelegenen Waldstück um verschiedenste Materialien zu suchen.Dort fanden wir allerlei: Tannenzapfen, Moos, Rinde, Farn, große und kleine Äste und Zweige. Des Weiteren holten [...] Weiterlesen »

Die Perchtenläufe

Um die Weihnachtszeit herum beginnen bei uns wunderliche Gestalten aufzutauchen. Sie kommen in Gruppen und in verschiedenster Montur: Die Perchtenläufe sind im Gange und finden mit dem 6. Jänner dem Dreikönigstag ihren Höhepunkt. Das Wort Perchten geht wahrscheinlich auf den [...] Weiterlesen »

Wie es früher war – Die Heumahd

Der Herbst hält nun auch im schönen Großarltal Einzug und bei den meisten Bauern steht der letzte Schnitt der Heuernte an. Wo heute die Hauptarbeit maschinell verrichtet werden kann waren früher zahlreiche Hände fast den gesamten Sommer beschäftigt: Zunächst mussten alle [...] Weiterlesen »

Frühling im Großarltal

Auf den Gipfeln des Großarltals liegt noch der Schnee, die letzten Wintergäste sind abgereist und man könnte das Gefühl bekommen es wird ruhig in unserem Tal. Doch mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling beginnt es auf unseren Bauernhöfen zu knattern [...] Weiterlesen »

Klettersteige im Großarltal

Urlaub ist die Auszeit vom Alltag und es bietet sich gerade zu an etwas Neues auszuprobieren und zu entdecken. Ich bin hier zwar nicht im Urlaub, habe aber trotzdem mal etwas Neues ausprobiert und an einem Schnupperkletterkurs teilgenommen. Vom Ortszentrum [...] Weiterlesen »

Das Leben aus Sicht einer Kuh

Ich hatte mir schon gedacht, dass es hier langsam zu eng wird für mich und jetzt tut sich wirklich was. Irgendwas zieht da an meinem Fuß, jetzt wird’s hell und kalt und irgendwie ist alles anders. Meine Mama schleckt mich [...] Weiterlesen »

Der Brautlader

Der Brautlader darf bei keiner traditionellen Bauernhochzeit in Großarl fehlen. Er ist quasi der witzige und charmante Regisseur  jeder gelungen Hochzeit. Der Brauch des Brautlader besteht schon seit mehreren hundert Jahren und ist besonders in Österreich, Bayern, früher auch im Egerland, [...] Weiterlesen »