Veronika Gschwandtl

Unser gemütlich, rustikales Bauernhaus liegt in Einzellage nur 3,5 km vom Ortszentrum entfernt. Das Haus hat zwei voneinander abgetrennte Wohnungen mit jeweils eigenem Hauseingang und bietet insgesamt Platz für 18 Personen. Für Urlaub mit Familien, Freunden und Bekannten kann das Bauerhaus aber auch als Ganzes gemietet werden. Entspannen Sie sich im Garten mit Blick auf Großarls Bergwelt, während die Kinder den Abenteuerspielplatz Natur rund um unseren Bio-Hof erkunden. - www.palfenhof.at

Der Herbst – ein Feuerwerk der Farben

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu tragen, dass, wenn der Sommer längst verweht, das Leuchten immer noch besteht. Johann Wolfgang von Goethe   Nun ist er im Tal eingezogen – der Herbst - mit [...] Weiterlesen »

Grossarl liest

„Mama, liest du mir wieder eine Geschichte vor?“ Mit bittendem Blick ist unsere kleine Tochter Anna in ihrem Schlafanzug bereit für das abendliche Ritual. Schnell kuscheln wir uns beide ins Bett, natürlich ausgerüstet mit einem Buch. Anna ist unser viertes Kind und [...] Weiterlesen »

Hl. Rupert, Landespatron von Salzburg

Der heilige Rupert war der erste Bischof von Salzburg Rupert, geboren um 650 in Worms, war von hochadeliger Herkunft. Er wirkte Ende des 7. Jahrhunderts auf  Ersuchen von Herzog Theodo II. als Bischof von Worms zuerst in der damaligen bayerischen Hauptstadt [...] Weiterlesen »

Frühlingsduft liegt in der Luft

Endlich ist der Frühling im Tal der Almen eingekehrt. Die warmen Temperaturen und das Aufblühen der Natur locken viele ins Freie. Lange Spaziergänge oder Radtouren sind Balsam für die Seele nach einem langen Winter. Im Garten werden die ersten Gemüsepflänzchen [...] Weiterlesen »

Wir reden, wie uns der Schnabel gewachsen ist – Teil 2

  Liebe Gäste, über den Sommer habe ich mir wieder Gedanken über unsere Mundart und Mundartausdrücke gemacht. Daraus entstand die folgende Geschichte. Bitte vergesst nicht – die Geschichte ist frei erfunden und ist zum Auhau (Lachen) gedacht. Die Bittln  (Fotos) wurden [...] Weiterlesen »

Wir reden, wie uns der Schnabel gewachsen ist

Neulich beim Einkaufen hatte ich mit der einheimischen Verkäuferin an der Kasse ein anregendes Gespräch, als sich plötzlich eine Gästedame hinter mir zu Wort meldete: " Also ich habe versucht dem Gespräch zu folgen und muss zugeben, dass ich kein [...] Weiterlesen »

Der Grossarler Überrock

Ich glaube, jede Frau erfüllt es mit Stolz, wenn sie eine schöne Tracht ihr Eigen nennen darf. So wie jede Region ihre eigene Tracht hat, so ist es bei uns im Tal der sogenannte Überrock, andernorts Austerrock oder Garnierspenzer genannt.  Der [...] Weiterlesen »

Heiliger Nikolaus, komm in unser Haus

Lasst uns froh und munter sein, und uns recht von Herzen freun, lustig, lustig, tralalalala, bald ist Nikolausabend da, bald ist Nikolausabend da. Meine lieben Kinder, darf ich mich vorstellen: Ich bin der heilige Nikolaus. Ich habe in diesen Tagen sehr viel zu [...] Weiterlesen »

Der Großarler Sauerkäse

  Heute möchte ich Euch berichten, wie der typische Großarler Sauerkäse hergestellt wird. Wie ich im letzten Beitrag schon berichtet habe, wird bei uns am Palfenhof einmal im Jahr für ca. 14 Tage die Milch verarbeitet. Noch einmal zur  Erinnerung: Die Milch kommt [...] Weiterlesen »

Vom Rahm zua Butta – oder von der Sahne bis zur Butter

Jeder hat sie im Kühlschrank und sie darf auf keinem Frühstückstisch fehlen - die Butter! Aber wie entsteht aus der Milch eigentlich Butter? Den Bewohnern vom Großarltal brauche ich da nicht viel erzählen, die wissen das selber ganz genau, aber [...] Weiterlesen »