Wald

Frei heraus – die Gedanken einer Bäuerin

Zugegeben, sie nerven. Ihr monotones Surren hört man jetzt an allen Ecken und Enden. Vom Talanfang bis Talende sind sie im steilen Gelände im Einsatz, und der Bauer hat nicht nur ein Stück, sondern auch gleich zwei oder sogar drei [...] Weiterlesen »

Der Wald braucht seinen Frühjahrsputz

Nach einem strengen Winter wie dem heurigen mit sehr viel Schnee, ist es wichtig den Wald zu pflegen. Alte und kranke Bäume werden gefällt, damit sich der Wald verjüngen kann und der Baumbestand fit und vital bleibt. Die [...] Weiterlesen »

Damit es nicht verloren geht – Teil II

Dieses Wochenende soll es noch einmal recht kalt werden. Da ist trockenes Holz für den Ofen gefragt.  Passend dazu haben wir heute die versprochene Fortsetzung von Opa Simons Erzählung  - bitte sehr: Gefährliches Holzführen Im Winter kam es dann zum Holzabführen. Die [...] Weiterlesen »

Auszeit im bäuerlichen Alltag

  Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die das Leben lebenswert machen Im bäuerlichen Alltag ist es nicht immer möglich, große Urlaube zu planen, es ist schwierig schon lang im Vorhinein zu wissen- wann hat man Zeit. Es gibt meist [...] Weiterlesen »

Die Biene – Bildung eines Brutablegers

Die einfachste Methode ein neues Bienenvolk zu züchten ist, einen Ableger zu bilden. Dazu entnimmt man einem Volk je nach Bedarf und Stärke des Muttervolkes zwei bis vier verdeckelte Brutwaben mit den darauf sitzenden Bienen. Wichtig ist, dass auf der [...] Weiterlesen »

Wir bauen einen Barfußpfad

  Am Mittwoch dem 22. Juni 2016 bauten wir unseren eigenen Barfußweg. Dazu fuhren wir zuerst zu einem nahe gelegenen Waldstück um verschiedenste Materialien zu suchen.Dort fanden wir allerlei: Tannenzapfen, Moos, Rinde, Farn, große und kleine Äste und Zweige. Des Weiteren holten [...] Weiterlesen »

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen der Frühlingssonne den Schnee schmelzen lassen und die Wiesen und Felder wieder in frischem Grün erstrahlen, kommt auch die Zeit des Bärlauchs (Allium ursinum). Diese mehrjährige Pflanze wird auch als wilder Knoblauch, Knoblauchspinat, Waldknoblauch, Hexenzwiebel [...] Weiterlesen »

Frühlingsspaziergang

  Der "Gretchen-Ruhe" Rundwanderweg Was lockt mehr,  wenn im Frühling die Sonnenstrahlen wärmen, der letzte Schnee schmilzt und die Natur zu neuem Leben erwacht als Bewegung in frischer Luft. Also machen wir, mein Enkel Tobias, mein Jüngster- Thomas und ich uns auf. [...] Weiterlesen »

Schätze der Natur

Nachdem die letzen Sommerblumen zum Überwintern in den Keller gebracht wurden, ist es an der Zeit für den Winter zu dekorieren. In der Natur findet man so manch schöne Schätze, die sich für die winterliche Deko rund um und auch im [...] Weiterlesen »

Der Igel

Der Igel ist bei uns ein eher seltenes Tier. Er fällt in die Klasse der Säugetiere. Es gibt ca. 25 verschiedene Arten von Igeln. Bei uns in Europa sind der Weißbrustigel und der Braunbrustigel die Bekanntesten. Sie können bis zu 45 [...] Weiterlesen »